Laren / Niederlande (ots) –

Online-Programm beantwortet den Bedarf an Mikrolernen

Das Trainingsbüro Dorenbos Connect erfüllt mit dem neuen 30-tägigen Online-Programm „Geschäftlich erfolgreich in den Niederlanden (https://de.dorenbosconnect.com/30tage-programm-intercultural)“ den zunehmenden Bedarf an Mircolearning: der Trend, Wissen online und in kleinen Mengen anzubieten – ideal für Menschen mit wenig Zeit, die dann lernen wollen, wenn es zeitlich passt. Dies ist umso relevanter in Zeiten, in denen das Arbeiten im Home-Office Normalität ist und lange online Kurse oder Trainingen vor Ort nicht wünschenswert sind.

Dorenbos Connect bietet das Online-Programm als Ergänzung zu den gängigen Webinaren und der kundenspezifische Maßarbeit für Organisationen, Manager, Teams und Einzelpersonen an, die in einem interkulturellen Kontext arbeiten und ihre Kommunikation mit niederländischen Geschäftspartnern verbessern möchten.

Der Kunde erhält jeden Tag hochwertiges Wissen, Tipps, Inspiration, Übungen und Coaching-Fragen per E-Mail. In kleinen Schritten zu Ergebnissen: Einsicht, Fokus und Fortgang.

Die Gründerin Anke Dorenbos verfügt über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im interkulturellem Bereich. Die Deutsche, die seit über 20 Jahren in den Niederlanden lebt, kennt die Unterschiede zwischen den beiden Kulturen aus eigener Erfahrung. Seit 9 Jahren berät sie in interkulturellen PR-Fragen und ist zudem zertifizierte interkulturelle (Business)Trainerin. Nun war die Zeit reif für ein neues Konzept, das 30-Tage-Programm, in dem das gesamte Wissen und die Erfahrungen der letzten Jahre zusammenkommen.

Dorenbos‘ Ansatz ist dabei immer positiv: „Diversität und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Kulturen bringt Herausforderungen, vor allem aber auch Chancen mit sich.“

Alle Informationen über das 30-Tage-Programm sowie Termine von Webinaren und Optionen für Maßwerk finden Sie auf www.dorenbosconnect.com (https://de.dorenbosconnect.com/).

Hinweis für die Presse:

Für weitere Informationen können Sie sich an Anke Dorenbos von Dorenbos Connect wenden
unter +31 (0)6 49 74 76 92 oder per E-Mail: [email protected]
Wir stehen auch für das Verfassen von Kolumnen, Blogs oder für Interviews zur Verfügung.

Original-Content von: Dorenbos Connect, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots