Ihr Eigenes Buch: Biographien an der Costa Blanca! “Weniger Bilder, mehr Vorbilder”

Und während in alten Zeiten nur Könige und ihre Länder, später Politiker und andere Prominente ihre Biographien bekamen, ist heute auch in diesem Feld Demokratie eingezogen. Nicht nur bei Facebook, wo sich Millionen von Menschen „entblößen“.

Vor allem im Internet ist die Welt von heute voller Bilder. Nur die Vorbilder gehen uns manchmal verloren. Immer mehr Zeitgenossen bewahren deshalb ihre Lebensgeschichten in einem mit Liebe und Überlegung geschriebenen Buch auf. Zur eigenen Erinnerung, als Familienerbstück für Kinder und Enkelkinder – oder als besonderes Geschenk für Freunde.

Schriftstellerisches Talent ist dabei gar nicht nötig, professionelle Zuhörer und Schreiber helfen beim Erinnern und Aufschreiben. Sie gibt es  in deutscher Sprache selbst in Spanien – zum Beispiel an der Costa Blanca, wo bekanntlich hunderttausende Deutsche ihren Lebensabend verbringen. Und ins Schwelgen geraten, vor allem über ihre eigene Jugend und das Leben überhaupt.

„Ihr Eigenes Buch“, ein Büro für Biographien, Memoiren, Familien-, Firmen- und Vereinsgeschichten, gibt es schon seit acht Jahren. Und hilft, Erinnerungen, die sich unter Palmen und beim Anblick des Sonnenuntergangs am Mittelmeer wie von selbst einstellen, nicht verloren gehen zu lassen.

Viele Menschen, die Ihre Biographie auf diese Weise geschrieben haben, berichten von schönen Erlebnissen. Es tut offenbar gut, zu erzählen. Und es tut gut, die Geschichten aus der Geschichte zu lesen. Vor allem die eigenen.