Lüneburg (ots) – Wie vielschichtig Schokolade schmecken kann, belegt genau das auserlesene Produktsortiment der Schokothek in Lüneburg. Als Inhaberin legt Sabine Schlenker größten Wert auf die Güte des feinen Naschwerks; das Warensortiment bietet aus diesem Grund nur handwerklich gefertigte Artikel in Form von Tafelschokoladen, Pralinés sowie Trüffeln. Aus ihrer Heimat Franken bezieht sie ferner Weine von ausgewählten Winzern – jene harmonieren vollkommen mit den hervoragenden Schokoladen. Obstbrände aus bäuerlichem Familienunternehmen und feine Essigzubereitungen aus der Genussregion Franken komplettieren das Programm.

Besonders liegt der Schokoladen Expertin die Produkte der Hogarth Schokoladen Manufaktur (https://www.hogarthchocolate.co.nz/wp/shop/) aus Neuseeland am Herzen. Eigentümer Karl ist auf Umwegen zum Chocolatemaker geworden. Er verwendet kleine Chargen von Kakao sofort von der Bohne weg – das wird in Fachkreisen Bean to Bar betitelt. Nebst den Single Origin Schokoladen hat er Schokoladen mit etwas ungewöhnlichen Zutaten im Produkt- und Shopsortiment, z.B. Kumara Chips, das sind Süßkartoffelchips oder die Wurzel von der Sarsaparillapflanze, die Früchte sind als Schlumpfbeeren bekannt. Jene Schokolade ist extrem würzig und kräftig.

Seine Schokoladen lassen sich sehr gut zu Weinen kombinieren – auch zu Weißweinen, z.B. Buttered Toast & Sea Salt zu einem fränkischen Silvaner oder Maple Walnut zu einem kräftigen Weißburgunder oder Chardonnay.

Speziell anzumerken ist, dass die Hogarth Schokoladen Manufaktur nur Bio-Rohstoffe verwendet und keinesfalls Sojalecithin oder Palmfett. Karl hat schon etliche Preise für seine hervorragenden Waren gewonnen.

Bereits seit 2014 berauscht Sabine Schlenker ihre Kundschaft in Lüneburg für Schokolade. “Die Verbraucher verlassen das Geschäft stets fröhlich und zufrieden”, weiß die Schokoladen Expertin zu berichten. Jetzt wagt Sabine Schlenker einen nachfolgenden Schritt und bringt mit ihrem Onlineshop (https://schokothek.de/) ihre Leidenschaft für Schokolade direkt zu den Kunden in ganz Deutschland und selbst Europa nach Hause. Und dies tut sie gleichfalls im Web mit genauso viel Passion, wie auch in ihrem Ladenlokal. Als Gast des Web-Shops spürt man direkt die Zuneigung zur Schokolade und fühlt sich gleich optimal beraten und informiert.

Bereits die besondere Herkunft, die Bohnensorte der Kakaobohnen sowie deren sanfte Erzeugung und Veredelung unter Fair Trade Gegebenheiten setzen Maßstäbe für diese einmaligen Spezialitäten aus der ganzen Welt. Einmal ist es das Klima, in dem die Bohnen gedeihen, mal sind es ausgefallene Röstaromen, mal ist es das Zusammenspiel von Obst, Nüssen oder Gewürzen, die für extravagante Geschmackserlebnisse sorgen. Generell entscheiden die tollen Zutaten und eine verantwortungsbewusste Herstellung darüber, ob die Köstlichkeiten Aufnahme in das Produkt- und Shopsortiment der Schokothek finden.

Das in einem der ältesten Gebäude von Lüneburg beherbergte Ladenlokal offeriert Manufakturschokoladen von kleineren Unternehmen, die direkt vor Ort fabrizieren – bspw. in Indien, Kolumbien oder Neuseeland -, ebenso wie Schokoladen von Chocolatiers aus Deutschland, Belgien, Litauen, Österreich oder den Niederlanden, die ihre ausgesuchten Kakaobohnen – meist Edelkakaobohnen und mitunter vom Aussterben bedrohte Sorten – von kleineren Kakaobauern oder Kooperativen bekommen. Kenner finden bei Sabine Schlenker neben verschiedenen Raritäten und Schokoladen für Allergiker auch ein wechselndes Warensortiment an frischen Pralinés und Trüffeln, die in sorgfältiger Handanfertigung in ihrer fränkischen Heimat fabriziert werden.

Die genussreichen Köstlichkeiten aus der Schokothek (https://schokothek.de/) sind zudem als Geschenk erhältlich; Trüffel und Pralinés sorgen dank der Kooperation mit einer Künstlerin eingehüllt in der “KunstSchatulle” für eine Überraschung der außergewöhnlichen Art. Mit dem angeschlossenen Geschäftskundenservice übernimmt die Schokothek unkompliziert und gewissenhaft den Versand von Schokoladen und Weinen an Firmenpartner.

Sämtliche Erzeugnisse der Schokothek, somit auch die Produkte der Hogarth Schokoladen Manufaktur, sind darüber hinaus für Privatleute über den Onlineshop unter www.schokothek.de (https://schokothek.de/) zu kaufen.

Pressekontakt:
Sabine Schlenker
Tel: 04131 75 75 988
[email protected]
Original-Content von: Schokothek, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots