Fest steht: Von Heidis 120 schönsten Mädchen, die sie in die erste Sendung eingeladen hat, leben 23 Anwärterinnen auf die Topmodel-Karriere in Bayern – sieben direkt in München. 

Damit liegen die süddeutschen "Mädels" vor den Nordrhein-Westfälinnen (20), den Hessinnen (14) und den Baden-Württembergerinnen (13). Aus der Hauptstadt kommen gleich acht Schönheiten, die sich den Titel "Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum" sichern wollen. Aus Hamburg sind es fünf und aus Frankfurt am Main drei Bewerberinnen. 

Wer von ihnen schafft den Durchbruch?

Für jedes Bundesland geht mindestens eine Kandidatin an den Start. Zudem nehmen zehn Mädchen aus Österreich, der Schweiz, Luxemburg und der Slowakei teil. 

Insgesamt haben sich 18.217 Mädchen bei "Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum" beworben. Sie alle wollen in die Fußstapfen von Lena G. und Barbara Meier treten – doch nur für 120 von ihnen rückt der Traum in greifbare Nähe. 

Heidi Klum zeigt sich beeindruckt: "In diesem Jahr haben wir noch mehr Bewerberinnen. Wir möchten sicher sein, dass wir kein Mädchen übersehen. Deshalb laden wir zum ersten Casting vor der Jury mehr Mädchen ein als im vergangenen Jahr." 

Neben Heidi Klum und Peyman Amin wird Neuzugang Rolf Scheider die Kandidatinnen mit kritischem Blick bewerten. Und die Wahrheit ist knallhart, eben ganz so wie in der Welt des Model-Business. Schon in der ersten Folge wird die Jury 90 Mädchen wieder nach Hause schicken. Ein eiskaltes Casting.

Neu bei Heidis Crew

Rolf Scheider ist das dritte Jury-Mitglied neben Heidi Klum und Peyman Amin. Er nimmt den Platz für Runway-Trainer Bruce Bernell ein. Der erfolgreiche Casting-Director findet das richtige Model für jeden Kunden. Über 2000 Castings weltweit realisierte der 51-Jährige in den letzten 20 Jahren. In seiner eigenen Casting-Company arbeitet der gebürtige Kölner und Wahl-Pariser für international erfolgreiche Konzerne.

Auch Glamourstar Dita von Teese wird zu Gast sein

In jeder Folge unterstützt ein Gastjuror die dreiköpfige Jury. Namhafte Designer, angesehene Fotografen, Supermodels oder andere Experten aus der Modewelt bewerten die Kandidatinnen mit kritischem Blick. Bei einem sinnlichen Fotoshooting wird Dita von Teese die Model-Anwärterinnen unterstützen und beurteilen. 

Heute startet Heidi Klums "Next Topmodel" um 20.15 Uhr auf ProSieben.