Heidi Klum lässt ‘Seal’-Tattoo entfernen

Das deutsch-amerikanische Supermodel ließ sich einst zum vierten Hochzeitstag der beiden Stars den Liebesbeweis zusammen mit den von Sternen umrahmten Initialen ihrer Kinder unter die Haut setzen – will die Erinnerung nach der Trennung im 2012 nun aber offenbar verblassen lassen.

Ein Insider berichtet gegenüber ‘People.com’: “Heidi lässt sich ihr Tattoo entfernen. Sie hatte bereits ein paar Sitzungen. Die Sterne mit den Initialen der Kindern sollen aber heil bleiben.”

Weitere Sterne werden derweil aller Voraussicht nach nicht dazu kommen. So offenbarte die gebürtige Bergisch Gladbacherin neulich, dass ihre Familienplanung abgeschlossen sei und kein weiterer Nachwuchs folgen soll. Und auch den Gang vor den Traualtar wolle sie mit ihrem neuen Freund, Bodyguard Martin Kristen, nicht wagen. Kürzlich gab sie bekannt: “Das ist mir nicht mehr so wichtig. Als ich das erste Mal geheiratet habe, war ich 23 und es war immer dieser Traum zu heiraten und so ein weißes Kleid zu tragen. Ich war sechs Jahre verheiratet und es hat nicht funktioniert”, gab Klum zu bedenken.