Heath Ledger: Nach seinem Tod für den Oscar nominiert?

Ledger habe seine Rolle im neuen “Batman”-Streifen so ausgezeichnet gespielt, dass man die Leistung auf jeden Fall prämieren solle. Viele Hollywood-Schauspieler sind sich sicher, man kann diese schauspielerische Glanzleistung nicht einfach übersehen.

Heath Ledger spielt in der Folge “The Dark Night” den fiesen Joker. Nach den Dreharbeiten hatte er offenbar zufällig einen stark dosierten Medikamentenmix eingenommen und starb an den Folgen der Überdosis. 

NEWS: Brokeback Mountain-Cowboy Heath Ledger ist tot

Sollte er tatsächlich für den Oscar nominiert werden und ihn dann auch gewinnen, wäre es der zweite Schauspieler in der Geschichte des Oscars, der nach seinem Tod mit der legendären Statue ausgezeichnet wird. 

Der britische Schauspieler Peter Finch hatte 1977 für seine Rolle in "Network" den Oscar erhalten, obwohl er zwischenzeitlich an den Folgen eines Herzanfalls gestorben war.

NEWS: Heath Ledger: Es war doch kein Selbstmord