Handelsblatt zu Spanien: “Steuerzahler werden belogen”

Sie haben es versäumt, ihre Banken und Sparkassen so mit frischem Kapital auszustatten, dass sie die Finanzkrise hinter sich lassen können.

Nun mögen sie den Steuerzahlern nicht mit einer neuen Bankenrettung unter die Augen treten. Sie wird aber nötig sein.

Die US-Regierung hat recht, wenn sie von den Euro-Ländern fordert, ihre Banken Stresstests zu unterziehen, um konkret zu ermitteln, welchen Kapitalbedarf die Institute hätten, wenn sie die Staatsanleihen der Euro-Problemländer abschrieben.

Wenn sie das nicht tun, wird das schleichende Gift des Misstrauens von einem Land zum nächsten wandern."

FORUM Stierkampf: Kunst oder Tierquälerei?

WETTERKARTE SPANIEN: Hier klicken

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

Foto: SAZ

#{fullbanner}#