Guti sagt Adios: “Im Herzen bleibe ich bei Real Madrid”

Wie die legendäre "14" am Sonntag mitteilte, verlässt er die Königlichen. "Ich kam zum Verein mit neun Jahren, jetzt bin ich 33. Ich habe alles, was ich bin, bei Real gelernt."

Und: "Mein Herz bleibt immer hier. Ich hoffe, ich kann nach meiner aktiven Laufbahn zurückkehren. Ich danke meiner Familie, meinen Kindern und Freunden, die immer mit mir sind."

Zu den Fans sagte er: "Wir haben großartige Anhänger, ich habe tolle Momente mit ihnen erlebt. Die Madridistas hatten mich immer gern, und ich mag die Madridistas."

15 Pokale hat Guti mit Real gewonnen, wo er in Zukunft spielt, wollte er nicht verraten: "Ich habe ein gutes Angebot von Besiktas, aber noch nichts entschieden." (SAZ; Foto: Marca)

BLOG "El Freunde": Ribery hat fertig! Oder: Die größte Geldvernichtungsaktion in der Geschichte des Fußballs

NEWS: Schalke hofft: Raúls Rückennummer bekommt Cristiano Ronaldo