Getafe will auch Timo Hildebrand drei Tore einschenken

Pokalfinale, Copa del Rey: Der FC Valencia hat einen tollen Namen, Getafe einen tollen Lauf. Und Timo Hildebrand steht vor seinem wichtigsten Spiel in Spanien.

Auch vor dem Pokalhit am Mittwoch ist es kein Geheimnis, dass sein Club, der FC Valencia, bereits nach Alternativen zu dem früheren Stuttgarter sucht.

So schreibt auch die Zeitung Marca in der Analyse vor dem Finale: "Entscheidend wird sein, ob Valencia den guten Sturm Getafes in den Griff bekommt. Bisweilen wackelt die Abwehr Valencias bedenklich und auch Torwart Hildebrand spielt mal spektakulär, mal macht er entscheidende Fehler."

Koeman: Chancen stehen 50:50 – wer gewinnt, spielt international

NEWS: Sieg oder Niederlage: Wann muss Koeman gehen?

NEWS: Real plant die Meisterfeier – müssen die Spieler Barças Spalier stehen?

Das galt zwar auch für seinen Vorgänger Cañizares. Aber Timo muss am Mittwoch in Madrid zeigen, dass es sich für den Verein gelohnt hat, seinen langjährigen Keeper aus dem Tor zu ekeln, um ihn, den Deutschen, spielen zu lassen.

Gegen Getafe wird sich Hildebrand wohl auszeichnen können: Die Ex-Mannschaft von Bernd Schuster brachte es fertig, im Viertelfinale des UEFA-Pokals in Unterzahl drei Tore gegen Oliver Kahn zu schießen. Davon kann der FC Valencia derzeit nur träumen. Dennoch sagte Valencias Trainer Koeman: "Die Chancen stehen 50:50."

Nur der Sieger des Finales darf in der kommenden Saison im UEFA-Pokal spielen. In der Liga liegen beide Teams abgeschlagen hinten.Das Spiel beginnt um 22 Uhr.

NEWS: Valencia verliert erneut sein Heimspiel – Zaragoza holt Punkt in Getafe

NEWS: Timo Hildebrand – Neuer Stunk mit Trainer Koeman in Valencia

NEWS: Getafe heldenhaft – Pato schenkt Bayern das Halbfinale

FORUM: FUSSBALL-TALK – Getafe gegen Bayern München, was für ein Spiel!

MAGAZIN: Steckt Spaniens Fußball in der Krise?

NEWS: Kein Witz: Ronaldinho und Maradona von Guam Peking umworben

BILDERGALERIE: Ronaldinho 

NEWS: Pulverfass Barcelona: Ronaldinho und Barças Ärzte schießen scharf

NEWS: Mallorca betrogen? Viel Dusel und ein schwacher Schiedsrichter für Real Madrid

NEWS: Ronaldinho schwer verletzt – Saison vorbei – das Ende bei Barcelona?

NEWS: Real Madrid holt mit Glück einen Punkt in Mallorca

NEWS: Pleite-Debatte: Real Madrid keilt zurück, die Presse legt nach

NEWS: Barcelona und Real wollen Gómez – Stuttgart verlangt 50 Millionen

NEWS: Messi: Es ist respektlos, Ronaldinho so zu kritisieren

(Foto: Marca)