Gerücht um Kaká: Wechselt er im Januar zu Inter Mailand?

Wie die italienische Zeitung "Il Corriere dello Sport" berichtet, könnten sich die Wege bald trennen. Denn Inter Mailand ist hinter dem Brasilianer her.

Demnach soll Kaká im Winter transferiert werden, um den AC Milan auszukontern, der vor der Saison Ibrahimovic geholt hatte.

Wie es heißt, soll Reals Trainer José Mourinho bereits grünes Licht gegeben haben.

Ob die Story Hand und Fuß hat, darf aber bezweifelt werden. Kaká galt vor einem Jahr als Musterprofi, Präsident Pérez wollte ihn zum neuen Aushängeschild Reals machen – und zahlte 65 Millionen Euro an den AC Mailand.

Ob er ihn jetzt unter ähnlich desaströsen finanziellen Bedingungen nach Italien ziehen lässt wie der FC Barcelona seinen ungeliebten Star Ibrahimovic ist eigentlich nicht zu erwarten. Man wird sehen … (SAZ; Foto: dpa)

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!