George Clooney und Stacy Keibler: Getrennt glücklich

Das Paar ist zwar seit fast zwei Jahren zusammen, zieht aber anscheinend nicht in Betracht, sich eine gemeinsame Wohnung zu suchen. Freunde der beiden glauben nämlich, dass das der Schlüssel zu ihrer glücklichen Beziehung sei. „Sie hat noch immer ihre Wohnung in L.A. Sie glaubt, dass es das Beste ist, sie nicht komplett aufzugeben und George stimmt dem zu“, so ein Insider gegenüber dem Magazin ‚Life & Style‘. „Sie geht da nie hin. Sie lebt praktisch bei George – was definitiv ein Zeichen dafür ist, dass er es hundertprozentig ernst mit ihr meint.“

Und obwohl die 32-Jährige eigentlich nicht in der Wohnung ihres Liebsten wohnt, hat sie in seiner Bleibe eigene Möbel. „Er ließ einen riesigen Kleiderschrank für sie bauen. Sie ist so ein großer Teil seines Lebens, jetzt da er sein Zuhause nach ihr umgestaltet, damit es ihren Bedürfnissen als Paar genügt. Es ist sehr süß!“

Eine Hochzeit kommt für die beiden so schnell aber wohl nicht in Frage. So erklärte Keibler kürzlich: „Das habe ich überhaupt noch nicht ins Auge gefasst.“ Auch Kinder stehen bei ihr nicht auf dem Plan. „Ich bin auf keinen Fall die Art von Frau, die über sowas redet. Ich bin nicht wirklich an die Ehe oder an Kindern interessiert.“