Französische Ministerin schwanger – aber nicht von Aznar

Mit ihrer Schwangerschaft tirtt sie in die Fußstapfen von Spaniens Verteidigungsministerin Carme Chacón, die ihr erstes Kind kurz nach Amtsantritt bekommen hatte. 

NEWS: Carme Chacón teilt Mutterschaftsurlaub mit ihrem Mann 

Die 43 Jahre alte Dati ist Single. Ihre Familie stammt ursprünglich aus Marokko. 

Ganz Frankreich war überrascht, als die Ministerin ihre Schwangerschaft ankündigte, ohne den Namen des Vaters preiszugeben.

Das war natürlich ein gefundenes Fressen für die Klatschpresse. Diverse französische Blätter der Boulevardpresse wollten Dati die verschiedensten Promi-Männer als Erzeuger ihres Kindes andichten.  

Unter den angeblichen Vätern befand sich auch Spaniens Ex-Regierungschef José María Aznar, der das Gerücht heftig dementieren musste.