Fotobücher von Ifolor: “Foto-Service direkt ins Haus – oder auf das iPad”

Der moderne Internet-Markt für digitale Fotos ist aktuell geprägt von vielen Innovationen, wie z. B. Ihr eigenes Bild auf Leinwand, die mit neuen Services im Internet und auf mobilen Endgeräten wie iPad oder Smartphones ausgestaltet werden – und die für Kunden vielfältiger Dienste nutzbar gemacht werden können.

Deshalb der Tipp: Verwirklichen Sie Ihre Vorstellungen, es ist einfach so gut wie alles möglich. Zahlreiche und vielfältige Gestaltungsvorlagen stehen zur Verfügung, Fotobücher beeindrucken durch herausragende, prämierte Qualität und sind nach Bestellung innerhalb weniger Arbeitstage bei Ihnen zu Hause. Gestalten Sie Ihr persönliches Fotobuch entweder mit unserer komfortablen Fotobuch-Software oder gleich jetzt online.

ifolor zum Beispiel ist ein in Europa großer Onlineanbieter für Digitalfotos, Fotobücher und Grusskarten mit Sitz in Kreuzlingen (Schweiz). Das Angebot umfasst attraktive und hochwertige Produkte rund um das Thema Foto wie beispielsweise Fotobücher, Fotokalender, Fotogrußkarten, Fotoleinwände und Fotoposter sowie verschiedenste Fotogeschenke.

Das Unternehmen unterhält je einen mit modernster Technologie ausgestatteten Produktionsstandort am Hauptsitz in Kreuzlingen am Bodensee (Schweiz) und in Kerava bei Helsinki (Finnland). Hauptmärkte sind derzeit der deutschsprachige Raum und Skandinavien. ifolor wurde 1961 gegründet und ist ein Schweizer Familienunternehmen.

Die jetzige Ifolor AG wurde 1961 als Photocolor Kreuzlingen AG gegründet. Als eines der ersten Fotolabors hat Photocolor die Idee vom “Foto-Service direkt ins Haus” realisiert: Seit 1968 betreibt ifolor erfolgreich Fotoversand per Post.

Weiter heißt es aus dem Unternehmen: “Als erstes Farbfoto-Versandlabor in Europa haben wir 1994 die international anerkannte “Zertifizierung für Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement” nach ISO 9001: 2008 erreicht. Vom Auftragseingang über alle Produktionsprozesse bis zum Versand werden Dutzende von Einzelschritten laufend präzise überprüft.

Zudem hat Photocolor in 2003 als erstes Fotolabor Europas das einzigartige Zertifikat „Datenschutz Gütesiegel GoodPriv@cy“ erhalten. Im Jahr 2006 wurde mit der Akquisition von Fotolabo Club AG die Marktführerschaft im Heimmarkt Schweiz ausgebaut und mit der Akquisition von Ifi OY in Finnland die europäische Expansion vorangetrieben und die Wettbewerbsfähigkeit gesteigert. In 2007 wurde zusätzlich der Kundenstamm von Fotolabo GmbH in Deutschland übernommen.

Um bestmögliche Qualität liefern zu können, setzen wir modernste Technologien und Produktionsmaschinen ein. Top-Foto-Fachleute mit ifolor-Spezialausbildung kümmern sich engagiert um die permanente Qualitätsoptimierung Ihrer Fotos und Fotoprodukte. Der Spitzenreiter in umweltschonender Produktion zu sein, ist für ifolor selbstverständlich: Geschlossene Recycling-Kreislauf-Systeme und peinlich genaue Entsorgung garantieren besten Umweltschutz.

Seit Oktober 2007 treten wir in allen Ländern neu unter der einheitlichen Marke ifolor auf. Mit der Konzentration auf einen einzigen Markennamen steigern wir nicht nur unsere Wettbewerbsfähigkeit, sondern wir erhöhen auch die Innovationsgeschwindigkeit für neue Produkte. Im Vordergrund unseres Handelns steht immer der Kundennutzen.

Erstes Ziel und oberstes Prinzip des Unternehmens bleibt aber unverändert bestehen: Begeisterte Kunden.”