Flugreisen für Golfer immer teurer: Malaga und Alicante bieten Mietstationen

Mit aktuell sechs Mietstationen in Europa bietet ClubstoHire.com (www.clubstohire.com) den Golfern eine Alternative zu den exorbitanten Transportgebühren für Golfausrüstung der Fluggesellschaften.

Der einzigartige Mietdienst wurde von Golfprofi und Ryder Cup-Legende Paul McGinley mitbegründet und hat seit Eröffnung des ersten Shops in Faro im Juli 2010 über 15.000 Golfsets ab 35 Euro für eine Woche vermietet. Seitdem sind Mietstationen in Malaga, Alicante, Murcia, Dublin and Edinburgh dazugekommen, weitere befinden sich in Planung.

„Wir haben gesehen, wie Fluggesellschaften in ganz Europa ihre Gebühren bis zu einem Punkt hochschrauben, wo der Transport von Golfgepäck mehr kostet als der Transport von Personen“, sagte Tony Judge, CEO von ClubstoHire.com. „Aber nicht nur aufgrund der potenziellen Ersparnisse ist unser Angebot so attraktiv – das Mieten von Golfschlägern vor Ort macht Golfreisen auch wesentlich komfortabler und unaufwendiger.“ 

Die Ausrüstung kann ab einem Tag gemietet werden und kostet pro Woche zwischen 35 und 55 Euro.