Frankfurt am Main (ots) –

– FINVIA erweitert seine Geschäftskapazitäten und entwickelt Digitalisierung im Wealth Management und Family Office weiter
– Kapitalmaßnahme über 20 Mio. Euro von HANNOVER Finanz, Privatinvestoren sowie Mitarbeitern
– Investment fließt in den weiteren Ausbau des Kundenangebots und wird das Wachstum beschleunigen

Basis der Multi Family Office Dienstleistungen von FINVIA ist die digitale FINVIA Plattform. Um den Wachstumstrend zu verstärken und die Technologie-Plattform weiter auszubauen, lässt FINVIA sich nun vom Eigenkapitalpartner HANNOVER Finanz und weiteren renommierten Investoren unterstützen.

Durch den Einstieg dieser professionellen Investoren sollen der bisherige Wachstumstrend des Unternehmens und der weitere Ausbau der digitalen Plattform vorangetrieben werden. FINVIA hat seine Technologie-Plattform für ein zukunftsweisendes Wealth Management und Family Office mit über 20 Entwicklern, UX-Spezialisten und weiteren Fachkräften selbst entwickelt. Sämtliche Aspekte der Dienstleistung von der Strategischen Asset-Allokation über alle relevanten Investmentklassen bis hin zum Controlling und Reporting werden von erfahrenen Family Officern persönlich begleitet und zudem digital unterstützt.

Für die strategische Partnerschaft war vor allem auch der langfristige Horizont der Investments von HANNOVER Finanz ausschlaggebend. Neben der Kapitalmaßnahme unterstützt HANNOVER Finanz FINVIA auch mit operativer Kompetenz sowie mit einem breiten Netzwerk und einer starken Verwurzelung im Mittelstand der DACH-Region. Hinter HANNOVER Finanz stehen eine Reihe renommierter Investoren mit einem tiefen Verständnis der Finanzindustrie. Die Mitarbeiter von FINVIA und weitere Family & Friends Investoren beteiligen sich ebenfalls an der Kapitalmaßnahme von über 20 Mio. Euro.

„Wir blicken auf eine sehr erfolgreiche Zeit seit unserer Gründung 2020 zurück. Mit keinem geringeren Ziel als der Revolutionierung des Family Office Segments sind wir angetreten, und ich bin stolz zu sagen, dass wir diesen Meilenstein erreicht haben. Die Nachfrage nach unseren Services ist bemerkenswert, damit ist jetzt der richtige Zeitpunkt, die Weichen auf progressives Wachstum zu stellen“, so Torsten Murke, CEO bei FINVIA. „Mit HANNOVER Finanz steht uns der perfekte Partner zur Seite, der uns in dieser wichtigen Wachstumsphase kompetent begleitet. Damit schafft FINVIA alle Voraussetzungen für weitere Skalierung und profitables Wachstum.“

Goetz Hertz-Eichenrode, Sprecher der Geschäftsführung von HANNOVER Finanz: „FINVIAs Erfolg beeindruckt uns: Innerhalb von weniger als zwei Jahren verwaltet FINVIA bereits mehr als 3,5 Milliarden Euro auf der digitalen Plattform – Tendenz weiter stark steigend. Mit dem Blick auf das zukünftige Wachstum, dem Schwerpunkt auf Digitalisierung, einem klaren Alleinstellungsmerkmal, und einem sehr erfahrenem Gründungsteam entspricht FINVIA dem Investitionsfokus der HANNOVER Finanz. Wir freuen uns darauf, FINVIA zukünftig auf dem rasanten Wachstumskurs begleiten zu können!“

Das Deal Team der HANNOVER Finanz GmbH bestand aus

– Goetz Hertz-Eichenrode, Sprecher der Geschäftsführung
– Robert Pauli, Geschäftsführung
– Dr. Christina Silberberger, Partnerin und General Counsel
– Georg Krasser, Investment Manager

Beraten wurde das Deal Team durch Bröskamp Consulting für Commercial Due Diligence (Dr. Udo Bröskamp, Dr. Thorsten Dylla); Ebner Stolz für Financial und Tax Due Diligence (Dr. Christoph Eppinger, Nadine Kißner, Alexander Euchner, Tobias Schupp); sowie YPOG für Legal Due Diligence (Dr. Benjamin Ulrich, Emma Peters).

FINVIA wurde rechtlich beraten von Momentum Rechtsanwälte Steuerberater.

Über FINVIA

FINVIA ist ein in Frankfurt am Main ansässiges Multi Family Office. Das Unternehmen vereint exzellente Beratung und bewährte Family Office Leistungen mit den Möglichkeiten digitaler Technologien, um eine moderne Vermögensorchestrierung auf Family Office-Niveau für eine deutlich breitere Zielgruppe zugänglich zu machen. Gleichzeitig verfolgt FINVIA einen ganzheitlichen Ansatz, der alle Anliegen der Kunden hinsichtlich ihres Vermögens berücksichtigt – und ihnen Zugang zu allen Anlageklassen, auch im Bereich alternativer Assets, ermöglicht. FINVIA wurde 2020 von Torsten Murke (CEO), Reinhard Panse (CIO), Hanna Cimen (COO), Christian Neuhaus (CCO), Marc Sonnleitner (CLO) und Valentin Bohländer (CPO) gegründet. Das 70-köpfige Unternehmen betreut Vermögen in Höhe von 3,5 Mrd. Euro (Stand Januar 2022).

www.finvia.fo

Über die HANNOVER Finanz Gruppe

Die 1979 gegründete HANNOVER Finanz verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung als Eigenkapitalpartner für den Mittelstand. Das Private-Equity-Haus mit Sitz in Hannover und einem Büro in Wien gehört zu den ersten Wagniskapitalgebern für die DACH-Region in Deutschland und ist eine inhabergeführte Beteiligungsgesellschaft in zweiter Generation. Namhafte Unternehmen wie Fielmann, Rossmann oder AIXTRON haben ihr Wachstum mit Beteiligungskapital der HANNOVER Finanz realisiert und die unternehmerische Begleitung in Anspruch genommen. Seit der Gründung hat der Eigenkapitalpartner für den Mittelstand über 250 Projekte abgeschlossen und über zwei Milliarden Euro investiert. Beteiligungsanlässe sind hauptsächlich Wachstumsfinanzierungen und Nachfolgeregelungen solider mittelständischer Unternehmen ab 20 Millionen Euro Jahresumsatz. Neben Mehrheitsbeteiligungen übernimmt die HANNOVER Finanz Gruppe als eine der wenigen Beteiligungsgesellschaften in Deutschland auch Minderheiten. Aktuell gehören rund 40 Unternehmen zum Portfolio.

www.hannoverfinanz.de

Pressekontakt:
FINVIA Holding GmbH HANNOVER Finanz GmbH
Benedikt Schepp Jantje Salander
Head of Marketing Leitung Unternehmenskommunikation
+49 69 2731147 56 +49 160 633 72 04
[email protected] [email protected]
Original-Content von: FINVIA Holding GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots