Das Besondere daran: Der beste Koch der Welt, Ferran Adrià, hat die Oberhand.

Und so kann man auf WorldsofFlavorSpain.com alles über gastronomische Traditionen der einzelnen Regionen erfahren, aber auch innovative Tendenzen der spanischen Küche und Wissenswertes rund um das Thema spanische Weine nachlesen. 

NEWS: Essen für einen Euro: Restaurant in Valencia bekämpft die Krise

NEWS: "Taxy Key" Barcelona: Beste Pizzeria der Welt macht zu

Die Website bietet Rezepte, kulinarische Techniken, Tricks und Strategien, Interviews mit Spaniens Sterne-Köchen, Videos und jede Menge Tipps von Experten der spanischen Gastronomie.

Aber auch für die Weiterbildung und als Netz für über 40.000 Ex-Schüler des “Culinary Institute of America” wird die Website genutzt.

Dass Spaniens Küche in den Vereinigten Staaten hoch geschätzt wird, beweisen Serien wie Gwyneth Paltrows kulinarische Reise durch Spanien, oder der Kongress “Worlds of Flavor”. 

#{fullbanner}#

2006 wurde die Veranstaltung exklusiv Spanien gewidmet: Über 50 spanische Köche sowie Lebensmittel- und Weinexperten, darunter Frran Adrià, Carles Abellán, Andoni Luis Aduriz, Oriol Balaguer, Raúl Aleixandre, Carles Gaig, Nando Jubany, Manolo de La Osa und Cándido López Cuerdo befanden sich unter den fachsimpelnden Teilnehmern.

Die Firma Gastronomic+34 hat ihren Sitz in Barcelona und ist darauf spezialisiert, die spanische Gastronomie auf der ganzen Welt zu promoten und bekannt zu machen. Oft greift sie auf Spitzenköche wie Ferran Adrià für Kooperationen zurück.

BILDERGALERIE: Die leckersten spanischen Tapas

NEWS: "Ensaladilla Rusa": Die spanische Variante zum Kartoffelsalat

NEWS: Olé Granada: "Wir bekämpfen die Krise mit Tapas!"

FORUM: Alles rund um gesundes Essen und Abspecken. Hier finden Sie tolle Tipps!

FORUM: Was ist leckerer? Currywurst oder Tapas? Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS: Frühjahrsdiät: Mit spanischem Gemüse zur Bikinifigur

NEWS: Felicidades, liebe Currywurst: Spanien gratuliert zum 50.

NEWS: Abspecken mit Tapas? Auberginen-Tortilla!