Um sein Taschengeld aufzubessern, hatte er mit 18 Jahren einen Sommer lang als Tellerspüler auf Ibiza gearbeitet und wurde im Jahr darauf als Küchengehilfe in einem Restaurant in Barcelona angeheuert.

Als er 1983 zum Militär eingezogen wurde, nahm das Leben des 20-Jährigen eine entscheidende Wende. Nach seiner Ausbildung zum Koch kam er in die "Kapitänsküche". Das war der höchste Posten, den man als Koch beim spanischen Militär erreichen kann. Später kochte er für die Familie des Admirals. 

NEWS: Tapas-Boom in Hollywood: 4 Sterne für José Andrés

NEWS: Alle wollen "Stockfischwölkchen": Sieger der Tapas-Tage in Gijón

BILDERGALERIE: Die leckersten spanischen Tapas

In seinen Ferien im Sommer 1983 konnte ihn sein Kollege Fermí Puig überreden, einen Ferienjob in “El Bulli” anzunehmen. Adrià hatte eigentlich gar keine Lust dazu, in seinen freien Tagen zu arbeiten und wollte lieber seine Familie in Hospitalet de Llobregat besuchen. Vom Restaurant “El Bulli” hatte er noch nie in seinem Leben etwas gehört. 

Puig schaffte es, Adrià zu überzeugen und sagte dem damaligen Besitzer Juli Soler den neuen Schützling zu. Drei Wochen später erklärte Soler Puig am Telefon: “Hör mal Fermí, nimm es dir bitte nicht zu Herzen, aber der Neue ist wesentlich besser als du!”. 

Und so kam es, dass Ferran Adrià nach seinen “Ferien in El Bulli” mit einem Arbeitsvertrag für die Zeit nach dem Wehrdienst zum Militär zurückkehrte. 

Heute gehört “El Bulli” ihm und gilt als bestes Restaurant der Welt. Ferran Adrià hat mit seinem Talent und seiner Experimentierfreude nicht nur “El Bulli”, sondern auch die spanische Küche weltberühmt gemacht. 

Video: Kulinarische Abenteuer in "El Bulli"

#{fullbanner}#

NEWS: "Granada de Tapas": Wettkampf um innovative Häppchen

NEWS: Japan voller Bewunderung: Spanische Küche ist "stimulierend"

NEWS: Lieber Tapas als Sterne: Albert Adrià verlässt "El Bulli"

NEWS: Castilla-Leon gegen die Krise: Bier und Tapas für 1,50 Euro

NEWS: "Gott ist mein Zeuge!" Restaurant lässt Gäste freiwillig zahlen

NEWS: Neueröffnung: Legendäres Tapaslokal in Barcelona ist zurück

NEWS: Tapas-Marathon: Fünftägiger Wettkampf durch ganz Asturien

NEWS: Tapas oder Sushi? Ferran Adrià "vernarrt" in japanisches Essen

Tapas-Tipp fürs Wochenende: Hühnchenflügel im Biermantel

NEWS: Cartagena lockt Urlauber mit Tapas-Routen durch die Altstadt

NEWS: "Taxy Key" Barcelona: Beste Pizzeria der Welt macht zu

NEWS: "Ensaladilla Rusa": Die spanische Variante zum Kartoffelsalat

NEWS: Olé Granada: "Wir bekämpfen die Krise mit Tapas!"

FORUM: Alles rund um gesundes Essen und Abspecken. Hier finden Sie tolle Tipps!

FORUM: Was ist leckerer? Currywurst oder Tapas? Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS: Frühjahrsdiät: Mit spanischem Gemüse zur Bikinifigur

NEWS: Felicidades, liebe Currywurst: Spanien gratuliert zum 50.

NEWS: Abspecken mit Tapas? Auberginen-Tortilla!

Video: skinnylatte / www.youtube.com