Fernando Torres: Gerard Piqué gibt Comeback! “Diego Costa muss treffen”

Real Madrids Abwehrchef Sergio Ramos fällt wegen eines Muskelfaserrisses in der Wade aus. Bayern Münchens Javi Martinez fehlt als weiterer potenzieller Innenverteidiger ebenfalls verletzungsbedingt. «Es stimmt, dass wir auf dieser Position nicht viele Alternativen haben», sagte Trainer Vicente del Bosque vor den Partien am Donnerstag und Sonntag. Für die Verteidigung nominierte er Marc Bartra nach, einen Ersatzspieler des FC Barcelona.

Doch nicht nur in der Hintermannschaft gibt es Sorgen. In der Offensive hofft Diego Costa endlich auf seinen ersten Treffer. Fünfmal kam der Angreifer vom FC Chelsea bislang in der spanischen Nationalelf zum Einsatz, ein Tor gelang ihm noch nie. Und Fernando Torres ist weiterhin nicht mehr im Gespräch.

Beim Vorrunden-Aus bei der WM in Brasilien enttäuschte Costa – wie das gesamte Team des Titelverteidigers. In seinem Verein ist der gebürtige Brasilianer allerdings in Top-Form und hat in dieser Saison schon neunmal getroffen. Viermal lieferte Cesc Fabregas dabei die Vorlage. «Wir harmonieren bei Chelsea gut, jetzt muss es auch hier im Team klappen», sagte der zuletzt immer wieder leicht angeschlagene Costa vor den beiden Quali-Spielen.