Fernando Torres: Das ist Spaniens neuer Superstar

Aber wer ist dieser Junge, der alles hat, um im nächsten Bravo-Starschnitt aufzutauchen?

Als Torres noch für Atlético Madrid kickte, hieß er "El Niño", das Bübchen. Klingt niedlich. Aber längst ist zu einer internationalen Marke geworden. Er heißt jetzt "The Kid", und das klingt ungleich gefährlicher. Es klingt nach Billy, The Kid. Und der hat scharf geschossen. So ein Image färbt ab: Der FC Chelsea will Torres für 60 Millionen Euro verpflichten.

Geboren wurde Torres in Fuenlabrada bei Madrid im Jahre 1984. Acht Jahre später lernte er Olalla kennen. Sie ist bis heute seine Freundin.

NEWS: Torres schießt Deutschland ab, Spanien ist Campeon – die perfekte EM

Für seine Anhänglichkeit spricht seine Vorliebe für Tätowierungen: Auf seinen linken Arm ließ sich Torres seinen eigenen Namen einritzen, in Runenschrift nach J.R.R.Tolkiens Herr der Ringe.

Mehr über Fernando Torres? Lesen Sie weiter im …

SAZ-MAGAZIN: Fernando Torres, The Kid: Spaniens neuer Superstar

EURO 2008 – Das Quiz  zur EM:

#$14$#

NEWS: Cristiano Ronaldo – auf geht’s mit Real Madrid nach Irdning

NEWS: Podolski hofft auf Finale gegen Spanien

NEWS: Real Madrid will Cristiano Ronaldo am 7. Juli präsentieren

NEWS: Ronaldinhos Nachfolger – Barça will Russen-Star Arshavin

NEWS: Spanien beendet Fluch gegen Italien – endlich im Halbfinale

NEWS: Ronaldinho und Etoo mächtig sauer auf Barcelona

NEWS: Ronaldinho kickt bei Olympia in Peking

NEWS: Cristiano Ronaldo: Ich nehme den Zug Richtung Madrid

NEWS: Spanien verbeugt sich gaaaaaanz tief vor Schweini und Ballack

NEWS: Ronaldinho – Barcelona schmeißt ihn eiskalt raus!

NEWS: Spanien schlägt König Otto – und schwört Italien "Vendetta"

NEWS: Stürzen Torres und Villa König Otto aus der Akropolis?

NEWS: Ronaldinho und Beckham das neue Traumpaar für Hollywood

NEWS: EM-Hammer – Deutschland gegen Cristiano Ronaldo im Viertelfinale

NEWS: Cristiano Ronaldo will nicht mehr zurück zu Manchester

NEWS: König Otto ist tot, es lebe Rey David Villa I.

NEWS: Spaniens Presse höhnt: Deutsche Spieler sind zu schlecht

NEWS: Villa, Villa, Maravilla – Spanien schlägt Russland

NEWS: Cristiano Ronaldo – Real Madrid sagt Sorry – in echt?

Foto: Wikipedia