Fernando Torres: Chile macht dicke Arme! “Wir wissen, dass das ein Finale ist”

«Wir alle haben den Willen zu gewinnen und wir wissen, dass das ein Finale ist», sagte Mittelfeldspieler Felipe Gutierrez bei einer Pressekonferenz am Sonntag im WM-Quartier der «Roja» bei Belo Horizonte.

Drei Tage vor dem womöglich schon entscheidenden Spiel in der schweren Gruppe B im Maracanã von Rio de Janeiro betonte der Fußball-Profi vom FC Twente Enschede aber trotz der 1:5-Niederlage des Titelverteidigers gegen die Niederlande auch: «Spanien ist wieder ein Kandidat, Weltmeister zu werden.» Aus ihrer Sicht habe sich das nicht geändert. Die Spanier seien weiterhin ein sehr schwerer Gegner.

Nach dem 3:1 im ersten Gruppenmatch gegen Australien könnte Chile mit einem weiteren Erfolg den Einzug ins Achtelfinale eventuell schon klar machen und die Hoffnungen der Spanier auf die erneute Titelverteidigung zerstören.