Ferguson weint um Cristiano Ronaldo, United-Bosse lachen!

Alle Welt redet sich den Mund in Fransen über Real Madrids "Transfer des Jahrhunderts", so die Zeitung "Marca". Nur einer schweigt: Sir Alex Ferguson.

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

Der Trainer von Manchester United weiß ganz genau, was er an Cristiano Ronaldo verloren hat: Keinen Pfau, keinen Showman, keinen Partylöwen, wie viele behaupten – sondern den besten Fußballspieler der Welt.

NEWS: Kronjuwel Cristiano Ronaldo: Aus "CR7" wird jetzt "CR 9"

NEWS: Cristiano Ronaldo: Mama Maria sagt, wer ihn heiraten darf

NEWS: Cristiano Ronaldo feiert in LA: "Ich bin nicht verletzt!"

NEWS: Real Madrid: Ribery verlässt Bayern München nur für uns!

BLOG: Cristiano Ronaldo oder Salihamidzic – das ist jetzt die Frage!

Bei United hat Cristiano den Angriff fast im Alleingang veranstaltet, er war für Weitschüsse zuständig, für Flanken, Kopfbälle, für die Freistöße – und für die einsamen Konter, die er vor allem bei Auswärtsspielen fast in eigener Regie fahren musste.

Wo immer es weh tat, Cristiano Ronaldo war schon dort. Hart im Nehmen, zuletzt, als es in England immer ungemütlicher für ihn wurde, auch wehleidig. Aber da merkte man schon: Er will nicht mehr.

Marca bemerkt: "Ferguson hat sein Pulver verschossen, er wollte Ronaldo nie ziehen lassen. Zuletzt tönte er, dass er Real lieber einen Virus verkaufen würde als seinen besten Spieler. Und jetzt dieser Abgang."

Hört Ferguson am Ende aus Enttäuschung auf? Der Schotte wollte Ronaldo unbedingt davon überzeugen, in England zu bleiben.

Und während sich die Besitzer Uniteds, die US-Familie Glazer, ob des genialen Geschäfts die Hände reiben, ist Ferguson traurig. Er hat seinen Lieblingsschüler verloren – und muss sich einen ganz neuen Sturm ausdenken.

Ferguson weiß: Für Geld ist ein neuer Cristiano Ronaldo nicht zu bekommen – außer für Real Madrid.

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

SOMMER-GEWINNSPIEL der SAZ! Rocken Sie mit Bruce Springsteen in Benidorm – und verbringen Sie zwei fürstliche Nächte im tollen 5-Sterne-Hotel Marriott!

#{fullbanner}#

Foto: Marca