FC Barcelona: Villarreal trifft Pfosten, Sandro ins Tor! “Adiós, Real Madrid”

Die Katalanen kamen am zweiten Spieltag durch ein spätes Tor von Sandro Ramirez zu einem 1:0 (0:0) beim FC Villarreal, dem Gruppengegner von Borussia Mönchengladbach in der Europa League. Großen Anteil am Erfolg von Barca hatte einmal mehr Superstar Lionel Messi, der mit einer starken Aktion die Vorlage zum Siegtor in der 82. Minute leistete. Bereits beim 3:0 zum Saisonauftakt gegen den FC Elche hatte Messi, der am Mittwoch mit Argentinien in Düsseldorf auf Weltmeister Deutschland trifft, mit zwei Toren überzeugt.

Der frühere FC-Bayern-Torjäger Mario Mandzukic traf für seinen neuen Club Atlético Madrid erneut, glänzte aber beim 2:1-Sieg des spanischen Fußballmeisters über SD Eibar nicht. Der Kroate erzielte nach einem Freistoß von Kapitän Gabi in der 24. Minute per Kopfball das 2:0 für den Titelverteidiger. Miranda (11.) hatte Atlético am Samstagabend ebenfalls per Kopfball in Führung gebracht, Abraham Minero (33.) verkürzte für den Aufsteiger auf 1:2.