FC Barcelona: Vilanova hält Abschieds-Rede, Mourinho im Visier! “Bitte helft den Spielern”

Bei der offiziellen Übergabe des Liga-Pokals erklärte der Coach des FC Barcelona am Ende seiner Ansprache: „Bitte helft den Spielern, sie haben es verdient.“

Kurz darauf musste Sportdirektor Zubizarreta erklärten: „Ich weiß nicht, wer erzählt hat, Vilanova würde gehen.“

Fakt ist: Barca hat in der Primera Division weiter die 100-Punkte-Marke im Blick. Der spanische Fußball-Meister setzte sich am 36. Spieltag am Sonntagabend mit 2:1 (2:0) gegen Real Valladolid durch und baute seine Konto auf 94 Zähler aus.

Pedro brachte die Katalanen in der 21. Minute in Führung. Ein Eigentor von Gästeakteur Marc Valiente (42. Minute) brachte schon vor der Pause im Camp Nou die Entscheidung für Barça, das ohne seinen verletzten Superstar Lionel Messi antrat.

Die Gäste konnten kurz vor Schluss durch ein Elfmetertor von Victor Perez (89.) nur noch verkürzen. Mit zwei weiteren Siegen gegen Lokalrivale Espanyol Barcelona und den FC Malaga könnte der Meister die Saison mit exakt 100 Punkten abschließen.