FC Barcelona: Victor Valdes nach Monaco, Barca kämpft! “Kann immer bei uns bleiben”

Der beste Keeper in der Vereinsgeschichte wird wahrscheinlich nie mehr für die Katalanen das Tor hüten. Er hatte schon vor Monaten angekündigt, zur nächsten Saison den Verein zu wechseln. Der 32-Jährige erlitt den Kreuzbandriss in einer völlig harmlosen Szene ohne Einwirkung eines Gegners.

Valdés hatte in zwölf Jahren mit Barça dreimal die Champions League, sechsmal die spanische Meisterschaft und zweimal den Pokal gewonnen. In fünf Spielzeiten wurde er als bester Torwart der Primera División ausgezeichnet. «Valdés hätte es verdient gehabt, in einem Triumphzug auf den Schultern der Fans aus dem Camp-Nou-Stadion getragen zu werden», meinte die Zeitung «El País». «Stattdessen verließ er die Arena auf einer Krankentrage.»

Die Zeitung „Sport“ spekuliert, dass Valdes in der kommenden Saison für Monaco spielen wird. Barca-Präsident Bartomeu erklärte: „Er kann immer noch bei uns bleiben, wir würden uns freuen.“