FC Barcelona: Verhext Real Madrid die Schiedsrichter?

Auch jetzt wieder. Denn an dem Unentschieden und der Pleite gegen Villarreal und Sevilla sollen die Unparteiischen Schuld sein, die den Katalanen Elfmeter und reguläre Tore verweigert hätten – wohl unter dem Einfluss von Real Madrid?

Zur Erinnerung: Bei Real Madrid gehört seit dieser Saison Ex-Schiri Carlos Megia Davila  zum Beraterstab. Verhext er seine früheren Kollegen mit negativen Einflüsterungen?

Das Titelbild zeigt den Ausspruch "Mano Negro", schwarze Hand. Ist Magie im Spiel? Angeblich will die ganze Welt verhindern, dass Barça seine Erfolge aus dem Jahr 2009 wiederholt.

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

Fakt ist: Gegen Sevilla annullierte der Unparteiische ein reguläres Tor von Bojan – aber auch ein reguläres Tor des Sevillaners Capel. Fakt ist: Sevilla bekam einen zweifelhaften Elfmeter, Villarreal dafür zwei sichere Elfer verweigert.

Macht unterm Strich sogar eine positive Bilanz für den FC Barcelona. Trotzdem unkt die Zeitung "Sport": "Man könnte an eine Verschwörung denken."

Vor allem Zlatan Ibrahimovic sieht sich wegen seiner Körpergröße diskriminiert: "Ich muss viel mehr einstecken als ich austeile. Jeder Körpereinsatz wird als Foul abgepfiffen."

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

MAGAZIN: Menschen des Jahres 2009 – die Höhepunkte aus Spanien

Foto: Sport

#{fullbanner}#