FC Barcelona unter Volldampf, Real Madrid geht in Deckung

Messi zu den Reportern: "Ich freue mich riesig, wir haben schlecht begonnen und spektakulär aufgehört, es ist schön zu spüren, dass die Fans glücklich sind."

Ein Gefühl, das man bei Real Madrid schon lange nicht mehr kennt, wo die Königlichen zwar zuhause in der Liga alle Spiele gewinnen, aber meistens schlecht spielen – und so eben auch die Champions League vermasselt haben. Und am Samstag im Clásico gegen Messi und den FC Barcelona?

Messi: "Es wird schwer, meine Leistung von heute in Madrid zu wiederholen. Es wird ein heißes Duell."

Bei Real Madrid geht man vorausschauend in Deckung. Nur Guti sagte bislang, dass er keine Angst vor Barça habe. Iker Casillas dagegen ließ verlauten: "Der Clásico wird die Liga nicht entscheiden."

Darauf verständigten sich auch Trainer Pellegrini (Bild) und Sportdirektor Valdano. Sie werden ihre Gründe haben …

BLOG EL FREUNDE: Cristiano Ronaldo besser als Rooney – mit verbundenen Augen

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Wikipedia