FC Barcelona: Presse verspottet Piqué, Xavi und Valdes! “Gegen den Wind gepinkelt”

Unter anderem erinnert die Zeitung „Marca“ am Montag an einen Ausspruch von Barcas Xavi vor einigen Monaten. Damals sagte er: „Real kann nicht verlieren.“

Der Beweis ist nach dem 1-2 Barcas in Madrid nun erbracht: Das können die Katalanen-Kicker auch nicht eben gut. Vor allem nicht Victor Valdes und Gerard Pique, die sich heftig über den Schiedsrichter beschwerten.

Valdes sah nach dem 1-2 die rote Karte, Pique machte dumme Handzeichen und erklärte: „Ich hoffe, der Schiri entschuldigt sich bei uns, wenn wir ihn das nächste Mal treffen.“

Schon am Sonntag erinnerte die Presse an Barcas frühere Lektionen: Niemals den Schiedsrichter beschimpfen, keine Rudelbildung, keine Schwalben, keine Provokationen des Gegenspielers. Kommentar der Marca: „Alles schon Geschichte?“