FC Barcelona platzt vor Neid: “Nur Messi ist die Nummer eins!”

So schreibt die Zeitung "Sport" zur Präsentation Cristiano Ronaldos bei Real Madrid: "Real präsentierte nur die Nummer 2 der Welt. Die Nummer eins ist Lionel Messi."

Das Titelbild macht Messi Mut, so als bräuchte der Argentinier seelischen Beistand: "Messi, du bist mehr wert als Ronaldo."

BLOG: 90.000 feiern mit Cristiano Ronaldo, Real Madrid hat Spaß! Und dem FC Barcelona vergeht das Lachen jetzt schon …

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM FUSSBALL AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

Dies war schon das Generalthema beim FC Barcelona vor der Wahl zum FIFA World Player – Ronaldo gewann. Auf Seite zwei zeigt das Blatt noch einmal Messis Kopfballtor aus dem CL-Finale von Rom gegen Ronaldos ManUnited.

Zähneknirschend muss die Zeitung zugeben, dass der Transfer von David Villa wohl schwerer wird als gedacht. Schlagzeile: "Villa bittet Barça um mehr Zeit." Kommentar: "Niemand wieß, wieso sich ein bankrotter Verein wie der FC Valencia so eine Hartnäckigkeit leisten kann. Da ist irgendetwas faul."

Fakt ist: Noch immer steht der FC Barcelona ohne neuen Star da, und bei Real Madrid geben sie sich die Klinke in die Hand. Nach Kaká, Albiol und Cristiano Ronaldo wird am Donnerstag Karim Benzema präsentiert.

BLOG: Lesen Sie diesen und viele weitere Kommentare im SAZ-BLOG "Fußball ist unser Leben"

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

#{fullbanner}#

Foto: Marca