FC Barcelona: Messi und Alexis sollen Pepe stoppen! “Höchste Rot-Gefahr”

Während Reals Coach Jose Mourinho erklärte, dass die Liga für ihn absolute Priorität habe, macht sich die Zeitung „Marca“ federführend um die Aufstellungen der Teams am kommenden Mittwoch in Madrid Gedanken.

Der FC Barcelona tritt demnach mit Messi und Alexis Sanchez im Bernabeu-Stadion an, dahinter kicken Iniesta, Busquets, Xabi, Cesc, Abidal, Piqué, Puyol, Alves und Valdes.

Bei Real ist Pepe der große Unbekannte: Die Fans wollen ihn im Mittelfeld sehen, immerhin gewann Real auf diese Weise das Pokalfinale 2011 in Valencia.

Aber Mourinho zögert noch: Die Rot-Gefahr – wie in der Champions League – scheint selbst ihm zu hoch …