FC Barcelona: Lionel Messi genial, aber Guardiola unkt: “Werden die Liga verlieren”

Denn diesmal war es Pep Guardiola persönlich, der die gute Laune vertrieb.

Während der Coach sonst gerne den bisweilen morbiden Charme des Clubs anprangert, bei dem das Glas allzu oft halb leer anstatt halb voll gesehen wird, erklärte er vor der Presse genervt: „Wir werden diese Liga nicht gewinnen, das habe ich im Gefühl.“

Gemeint hatte er damit wohl unter anderem auch den Sieg Real Madrid gegen Rayo Vallecano, wo die Königlichen mit Glück und ein wenig Hilfe des Schiedsrichters 1-0 gewannen.

Allerdings: Bei Atletico übersah der Schiri ein Handspiel von Sergio Busquets im Strafraum, pfiff zweimal zu Unrecht Atletico frei vorm Tor wegen Abseits zurück, hätte Dani Alves rot statt gelb geben können.

Guardiola meinte aber auch Messis fünfte gelbe Karte – alle wegen Meckerns oder Handspiel, nicht eine davon wegen Foulspiels. Guardiola: „Messi wird sich nun ausruhen können, genauso wie Pepe.“ Auch der sah seine fünfte gelbe Karte, spielt allerdings eine Schippe „rustikaler“ als der Floh …