FC Barcelona: Leo Messi verlässt Barca! “Frohe Weihnachten und Prosit Neujahr”

Der Grund ist einfach: Der Argentinier wird seine Muskelverletzung in der Heimat auskurieren. Das wird von vielen Fans als klares Statement angesehen.

Denn zwar hat Messi schon immer seine Weihnachtsferien im heimischen Rosaleda verbracht.

Aber scheinbar geht es für Messi vor dem WM 2014 auch darum, den Argentiniern zu demonstrieren, dass er eben doch nicht der „Katalane“ ist, als der er in Argentinien jahrelang verspottet wurde. Deshalb fliegt er diesmal schon früher nachhause.

Die geplante Rückkehr Messis ist auf den 2. Januar 2014 terminiert. Aus Europa wünscht Spaniens Allgemeine Zeitung schon jetzt Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.