FC Barcelona: Klopp entzaubert Messi, Barca kassiert vier Treffer! “Alles läuft nach Plan”

Featured Video Play Icon

Vier zu null gegen den FC Barcelona gewonnen, und das im Wembley-Stadion in London: Für den FC Liverpool und seinen Trainer Jürgen Klopp ist die junge Saison schon jetzt recht viel versprechend. Fakt ist aber auch: Selbst Klopp ahnt, dass zwischem dem Barca der Jetztzeit und dem Barca, das im Laufe der Saison zu erwarten sein wird, ein Riesenunterschied klafft.

Dem entsprechend sagte der Ex-Trainer von Borussia Dortmund: “Ich bin sehr froh über das Resultat und auch über viele Aspekte unseres Spiels. Ich könnte jetzt auch hier sitzen und über ein 0-4 reden, das wäre dann nicht so schön wie jetzt, wo ich über ein 3-0 referieren kann. Aber auch eine Niederlage wäre gut gewesen, dann auch aus Niederlagen kann man viele Dinge lernen. Aber wir haben heute gegen Barca gespielt, es war ein Freundschaftsspiel, und da können immer eine ganze Menge von Dingen passieren. Ich würde schon sagen, dass 98 Prozent von dem, was heute passiert ist, fantastisch für uns war.”

“Auf den Rängen waren 90.000 Fans für uns – vielleicht auch einige für Luis Suarez und für Messi…”

Klopp, der Rhetoriker. Weiter sagte der Coach: “Barca hat ja gar nicht einmal so schlecht gespielt, die können überhaupt gar nicht schlecht spielen. Ich denke, dass wir unser Spiel extrem gut aufgezogen haben, vor allem vor dem Tor von Barça. In ein oder zwei Situationen haben wir auch Glück gehabt, dass wir selbst kein Tor kassiert haben. Es ist ja aber auch klar, dass das Spiel so gelaufen ist, Barca hat die Vorbereitung eine Woche nach uns begonnen, und das macht in der jungen Saison immer einen Unterschied aus. Das Spiel war außerdem für uns auch noch wichtiger als für Barcelona, auf den Rängen waren 90.000 Fans für uns – vielleicht auch einige für Luis Suarez und für Messi. Das hat uns ein wenig mehr Druck gegeben als Barcelona. Auf jeden Fall denken wir jetzt nicht, dass unser Niveau besser ist als das von Barca, wir sind ja nicht verrückt. Ich weiß jetzt nicht, wie gut Barca tatsächlich ist, aber ich bin sicher, dass sie besser sein können als sie das heute gezeigt haben.”

Barcas Trainer Luis Enrique gab zu: “Die Pleite schmerzt uns, vor allem die Art und Weise, wie sie zustand kam, aber wir werden immer besser, ich bin kein bisschen besorgt über unsere Form. Ich bin sicher, dass wir im spanischen Supercup gegen Sevilla gut aufgestellt sein werden, denn die Vorbereitung läuft voll nach Plan.”

Der Coach Barcas weiter: “Der Unterschied zwischen Liverpool und uns war heute heut klar zu sehen, aber wird werden unsere Vorbereitung so fortsetzen, dass wir uns deutlich steigern werden.”

Barcas Star Ivan Rakitic bilanzierte: “Es ist wichtig, gegen laufstarke Teams wie Liverpool in Form zu kommen, wir müssen einfach immer weiter arbeiten.” Entscheidend wird dann die Verfassung sein, in der Barca am 14. August in Sevilla ins Hinspiel des spanischen Supercup kommt. Rakitic über seinen Torwart Marc-André ter Stegen, der in Halbzeit eins einen Treffer hinnehmen musste, während sein Konkurrent Claudio Bravo im Kampf um den Stammplatz bei Barca mit drei Gegentoren in Halbzeit zwei möglicherweise einen Rückschlag hinnehmen musste: “Marc-Andre ist mein Freund und so gut wie immer. Wir sind froh, zwei so gute Torleute zu haben.”

Kommentar hinterlassen zu "FC Barcelona: Klopp entzaubert Messi, Barca kassiert vier Treffer! “Alles läuft nach Plan”"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*