FC Barcelona: Guardiola verteidigt Mourinho! “Er wollte uns doch nur loben”

Nur einer behielt wieder einmal kühlen Kopf: Pep Guardiola. Der Trainer locker: „Ich weiß nicht, was ihr alle habt, aber Mourinho wollte uns doch wirklich nur loben. Außerdem kann er sagen, was er will, dies ist ein freies Land.“

„Mou“ hatte erklärt, dass die Club-WM mit ihren „zwei Spielchen“ deutlich weniger wichtig sei als die Champions League.

Guardiola: „Da hat er doch recht. Aber auch die Club-WM ist ein prestigeträchtiger Titel und verdient Respekt.“

Und auf die Bemerkung Mourinhos, Real würde in jeder anderen Liga locker Meister werden, habe es aber in Spanien nun mal mit Barca zu tun, erklärte Guardiola: „Ich glaube ihm, dass er uns damit loben wollte.“