FC Barcelona: Guardiola liest Stars die Leviten! “Iniesta gegen Leverkusen”

Das Spiel in Leverkusen am Dienstag soll dabei nur der Auftakt sein. Denn angepeilt wird das Finale in München am 19. Mai.

Die Zeitung „Sport“ schreibt: „Guardiola hat seinen Stars die Leviten gelesen. Die Champions League darf auf keinen Fall auch noch verschenkt werden.“

Denn danach sah das Liga-Spiel am Samstag in Osasuna aus, wo Barca die mit Abstand schlechteste erste Halbzeit der Ära Guardiola ablieferte.

Vor allem Gerard Piqué schien mit den Gedanken bei seiner Freundin Shakira zu sein, war bei allen drei Gegentoren schuld.

Carles Puyol erklärte kleinlaut: „Wir sind eben keine Maschinen.“

Laut der Zeitung „El Mundo Deportivo“ soll in Leverkusen das Mittelfeld mit Iniesta, Xavi und Busquets wieder das Prunkstück Barcas sein, das es zuletzt verletzungsbedingt nicht gewesen war.