FC Barcelona: Guardiola ätzt gegen Real Madrid! “Dann wollen wir eben auch nicht”

Nach dem souveränen 5-1 gegen Valencia am Sonntag platzte es aus dem Barca-Coach heraus, er rechnete mit Real Madrid und der Presse ab.

Nach Messis erstem Viererpack in der Liga erklärte er den Journalisten: „Habt ihr nicht vor zwei Tagen noch geschrieben, Messi sei in der Krise?“

Und zu Real Madrid, das wegen anstehender Bauarbeiten sein Bernabeu-Stadion nicht für Pokalfinale gegen Bilbao zur Verfügung stellen will, erklärte er: „Wenn man uns dort nicht will, wollen wir eben auch nicht.“

Guardiola steht derzeit bei Barca selbst unter höchstem Druck: Der Club will seine Vertragsverlängerung verkünden, aber Guardiola braucht Bedenkzeit. Die Frage, die man sich bei Barca stellt: Wieso eigentlich?