FC Barcelona: Gareth Bale im Sinkflug, Piqué kaputt! “100 Millionen gegen Mascherano”

Denn bislang zeigte der Waliser noch wenig im Dress Real Madrids, spielte gerade mal 170 Minuten fürs weiße Ballett. Vor dem Clásico am Samstag erklärte er: „Ich bin fit.“

Auch Trainer Carlo Ancelotti erklärte: „Bale ist bereit, von Anfang an zu spielen.“ Im Camp Nou wird er mit Cristiano Ronaldo und Angel di Maria stürmen, Karim Benzema muss draußen bleiben.

Ausgerechnet jetzt fällt wohl Gerard Piqué aus. Auch am Donnerstag trainierte der Star nicht mit dem Team. Geschieht nicht ein Wunder, muss Piqué zuschauen … und der zuletzt so unzuverlässige Javier Mascherano muss zusammen mit Carles Puyol Bale stoppen!