FC Barcelona: “Freie Bahn für Javier Mascherano”

Das berichtet die Zeitung "El Mundo Deportivo". Demnach wollte Mascheranos Ex-Trainer Rafa Benítez den Argentinier von Liverpool zu seinem neuen Club Inter locken, hat jetzt aber davon Abstand genommen. Präsident Moratti sagte: "Er ist gut, aber zu teuer."

Mascheranos Wunsch: Er will auch im kommenden Jahr Champions League spielen – und gewinnen. Und er weiß: Zusammen mit Lionel Messi würde er dieses Ziel erreichen können.

Kommentar der Zeitung: "Javier Mascherano rückt jeden Tag ein Stück näher an Barça heran."  (Foto: Wikipedia)

Fußball-Kommentare im WM-BLOG "El Freunde"