FC Barcelona: “Etoo muss etwas Schlimmes verbrochen haben”

Selbst der katalanischen Presse ist aber nicht geheuer, wie schlecht Etoo derzeit von den Verantwortlichen Barças, vor allem Präsident Laporta und Trainer Guardiola, behandelt wird.

BLOG: Etoo, Ronaldinho, Ronaldo … Messi? Was macht der FC Barcelona bloß falsch?

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM FUSSBALL AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

Die Zeitung "Sport" erinnert daran, dass Etoo immerhin drittbester Torschütze des FC Barcelona aller Zeiten ist und in zwei Finalspielen der Champions League zweimal getroffen hat.

Im Leitartikel der Sport heißt es am Montag: "Etoo verdient einen würdigen Abgang, es ist jetzt nicht die Zeit, von Ibrahimovic zu reden."

Am Montag will Etoo in Mailand seinen neuen Vertrag verhandeln – nachdem er vom FC Barcelona mehr oder weniger vor die Tür gesetzt worden war.

Die Zeitung "Marca" aus Madrid kommentiert: "Wir wissen nicht, was Etoo in Barcelona verbrochen hat, aber es muss etwas Schlimmes gewesen sein. Sonst würde man ihn wohl kaum so davonjagen."

Etoo ist Teil der Ablöse für Ibrahimovic der mehr als 80 Millionen Euro kosten wird.

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

#{fullbanner}#

Foto: Wikipedia