FC Barcelona entsetzt: Messi muss für Argentinien ran

Fakt ist, dass Sergio Batista den kleinen Messi in seinen Kader fürs Länder-Freundschaftsspiel am 8. Oktober berufen hat. Argentinien hatte vertraglich zugesagt, dass Messi spielt.

Messi selbst würde am liebsten schon am Samstag gegen Bilbao spielen, wird von seinem Club aber gebremst. Er soll seine Bänderdehnung auskurieren.

Die Zeitung "Sport" schreibt: "Messi ist ein Musterprofi. Am liebsten würde er jetzt schon wieder spielen." (SAZ; Foto: Sport)

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!