FC Barcelona, dritter Anlauf: “Wir wollen Fernando Torres”

Schon zweimal zuvor hatte der FC Barcelona ernsthaft Interesse am Spanier angemeldet, verbeblich. Barcelona wollte ihn schon von Atlético Madrid loseisen. Damals sagte Torres: "In Spanien spiele ich nur für Atlético!"

Jetzt ist es wieder so weit. Der FC Liverpool braucht Geld, Torres kann es in die Kasse spülen. Und der FC Barcelona hätte nach einem Verkauf von Ibrahimovic Bares im Überfluss.

Der neue Barça-Boss Sandro Rosell hat jedenfalls Torres ganz oben auf der Liste, so die Zeitung. (Foto: Wikipedia)

Mehr Kommentare im WM-BLOG "El Freunde"