FC Barcelona: Diego Costa sorgt für Panik! “Wir haben eine Mannschaft”

Der Hispano-Brasilianer (21.) schoss für Atlético in Bilbao den Ausgleich, nachdem Iker Muniain (5.) die Basken in Führung gebracht hatte. Koke (55.) erzielte den Siegtreffer für den Tabellenführer. Atlético gelang, was weder Real noch Barça geschafft hatte: ein Sieg in «La Catedral» von Bilbao. Und Barca erwartet voller Bangen Diego Costa, den ausgerechnet die löchrige Abwehr um Javier Mascherano stoppen soll. «Wir haben nicht das Talent wie Real oder Barça, aber wir haben eine Mannschaft», erläuterte Trainer Diego Simeone das Erfolgsrezept der Rot-Weißen.

Der FC Barcelona benötigte – wie bereits im Clásico – wieder einen Elfmeter zum Erfolg. Messi (77.) verwandelte den umstrittenen Strafstoß zum 1:0-Sieg über Espanyol. Javi López war zuvor in einem Zweikampf mit dem Brasilianer Neymar der Ball an die Hand gesprungen. Messi gelang auf diese Weise sein erstes Tor im Stadion von Espanyol – der einzigen Arena der Liga, in der der Argentinier bis dahin nicht getroffen hatte.