FC Barcelona: Christkind bringt neuen Vertrag für Guardiola! “Keine Sorge!”

Beziehungsweise: Natürlich wünschte er sich dies als Spanier von den Königen, die bekanntlich erst am 6. Januar die Geschenke bringen.

So oder so: Alle Jahre wieder wird auch diesmal wieder in den Weihnachtsferien über den neuen Vertrag Guardiolas gerätselt.

Der Trainer selbst sagte: „Niemand muss sich Gedanken um mich machen, ich weiß schon, was ich tue.“

Ganz Barca rechnet mit einem weiteren Jahr mit Pep, der nach dem Gewinn der Club-WM sagte: „Ich sehe das Team erfolgshungrig wie eh und je.“

Und das war seit eh und je die Entscheidungsgrundlage für Guardiola. Er hatte stets betont: „So lange meine Spieler, wollen, will ich auch.“