FC Barcelona: Breitseite gegen Mourinho! “Del Bosque wählt Pep Guardiola”

Bei der Wahl zum Welt-Trainer 2012 hat der spanische Nationalcoach Pep Guardiola gewählt, wie er jetzt offen zugab.

Del Bosque sagte: „Ich habe für Guardiola gestimmt, weil er eine gute Saison absolviert hat, den Pokal, den Supercup sowie die Club-WM gewonnen hat. Vor allem aber wegen seines Stils und seiner Umgangsformen.“

Nicht zuletzt natürlich auch, weil er ein Spanier ist. Wie sich generell die FIFA-Wahlen immer mehr dem Abstimmungsverhalten des Eurovision Song Contest angleichen. Als Spieler wählte Del Bosque „drei Spanier“. Von Messi oder Cristiano Ronaldo keine Spur.

Und Guardiola? Fakt ist: Die zwei wichtigsten Titel der Saison hat Der Katalane mit Barca verloren. Die spanische Liga mit neun Punkten Rückstand auf Mourinhos Real Madrid …