FC Barcelona: “2010 war das Jahr des Andres Iniesta!”

Meister mit Barça, Weltmeister mit Spanien, im WM-Finale das goldene Tor geschossen, zum Weltfußballer des Jahres nominiert – besser kann es für einen Fußballer nicht laufen.

Dabei fing das Jahr für Iniesta gar nicht gut an: Bei der Club-WM verletzte er sich, kam zwei Wochen später als Einwechselspieler gegen Villarreal zu seinem ersten Einsatz.

Allerdings: Ab dann lief alles prächtig, die Geschichte ist bekannt. Im kommenden Frühling wird Iniesta dann auch noch Vater. Sieht so aus, als sollte seine Glückssträhne weitergehen.(SAZ; Foto: Marca)

QUIZ: Wer hat Angst vor Cristiano Ronaldo? Das große Quiz!

QUIZ: Lionel Messi, Superstar! Wer kennt ihn wirklich?

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#