Auch im Jahr 2008 schreibt der MTM-Verlag wieder einen internationalen Wettbewerb für Jungautoren aus. Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre sind gefragt. 

Es ist bereits der vierte Wettbewerb in Folge, inzwischen haben sich weit mehr als 1000 Mädchen und Jungen aus 30 Ländern der Erde an diesem besonderen Wettstreit beteiligt. Sogar ganze Schulklassen haben fleißig geschrieben und sind in 15 kostenlosen eBooks und zwei gedruckten Büchern veröffentlicht.

Denn das ist Jahr für Jahr Lohn der Mühe. Alle eingereichten Erzählungen, Märchen und Gedichte werden in kostenlosen eBooks im Internet veröffentlicht. Per Download können sie von jedem Ort der Welt bezogen und ausgedruckt werden. 

Sogar in mancher Schulbibliothek stehen die eBooks heute. Die schönsten Geschichten eines jeden Wettbewerbs, die jüngsten Autoren waren übrigens gerade einmal 5 Jahre alt, werden seit zwei Jahren zudem von einer Jury ausgewählt und jeweils in einem gedruckten Buch veröffentlicht, das natürlich auch über den Buchhandel zu beziehen ist.

Martina Meier möchte mit ihrem Projekt vor allem eines erreichen: Kinder zum Lesen und Schreiben motivieren.

Der Schreibwettbewerb 2008 steht unter dem Motto "Fantastisch gut“. Dieses Mal werden Beiträge gesucht, die sich um Hexen und Elfen, Feen, Zauberer und andere magische Wesen drehen. Einsendeschluss ist der 15. September 2008. 

Die Ausschreibungsunterlagen finden sich auf der Internetseite des Papierfresserchens-MTM-Verlags.