Ex-Regierungschef Felipe González trennt sich von seiner Frau

Angeblich soll der ehemalige Politiker bereits mit seiner neuen Flamme, einer geschiedenen Bankangestellten, zusammenleben.

Offiziell sollen keine dritten Personen für die Trennung des Vorzeigepaares verantwortlich sein. Doch die Gerüchte um die schöne María del Mar und den Sozialisten sorgen für heftigen Zündstoff in der spanischen Presse.

González habe mit seiner neuen Liebe angeblich schon eine Wohnung im madrilenischen Luxusviertel Salamanca bezogen.

Carmen Romero und Felipe González kennen sich seit über 40 Jahren und haben drei Kinder, die sie bereits zu Groβeltern gemacht haben.

Schon seit einigen Jahren kursierten die Gerüchte um eine vermeintliche Krise. Jetzt ist es offiziell: Die zahlreichen Reisen des ehemaligen Regierungschefs und seine Aktivitäten im Staatsrat haben das Ehepaar distanziert und die groβe Liebe zum Erlöschen gebracht. 

Weiter lesen:

NEWS: Droht das Aus? Krise zwischen Penélope Cruz und Javier Bardem 

NEWS: Enrique Iglesias: "Meine erste Freundin war Stripperin"

NEWS: Droht das Aus? Krise zwischen Penélope Cruz und Javier Bardem 

NEWS: Model Fernando Torres: "50 Prozent Sport, 50 Prozent Street"

NEWS: Silvia van der Vaart: Auftakt in Spanien mit Moët & Chandon 

NEWS: Winona Ryder: Flugangst zwingt sie zur Blitzlandung

NEWS: Maradona wird Opa: Tochter Giannina schwanger in Madrid

NEWS: Ronaldinho: Mit dem Hubschrauber zum Schäferstündchen