Wien (ots) –

Von der Vorstandssitzung der Europäischen Transportarbeiter:innen Föderation (ETF) in Wien geht ein klarer Appell an die Europäische Kommission aus. Martin Burkert, Mitglied des Vorstandes der ETF sowie Vorsitzender der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), fordert die Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen auf, mehr für die Klimaneutralität im Verkehr zu tun.

„Wir müssen gemeinsam europäisch für unser Ziel kämpfen: Keine Verkehrs-Emissionen bis 2050!“, so Burkert. In Anbetracht der globalen Klimakatastrophe sei die EU gefordert, dringend mehr in klimafreundlichen Verkehr zu investieren. Für Burkert und die ETF darf die EU-Kommission den Green Deal nicht aus den Augen verlieren.

EVG-Chef Burkert fordert konkrete Maßnahmen von der EU-Kommissionspräsidentin:

1. Der Schienenverkehr muss zum Verkehrsträger Nummer 1 in Europa werden.
2. Die Digitalisierung der Schiene ist dringend umzusetzen – im Schienengüterverkehr die digitale automatische Kupplung (DAK) einzuführen.
3. Es braucht nachhaltig gute Beschäftigungsbedingungen im Verkehr und hohe Ausbildungsniveaus. Dazu gehört ein angemessenes Sprachniveau im grenzüberschreitenden Schienenverkehr – mindestens auf dem Level B1.
4. Die Erfolgsgeschichte des einheitlichen europäischen Triebfahrzeug-Führerscheins für die Arbeitnehmer:innen gilt es fortzuschreiben.

ETF-Info: Die Europäische Transportarbeiter:innen Föderation (ETF) ist eine paneuropäische Gewerkschaftsorganisation, die Transportgewerkschaften aus der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum und den mittel- und osteuropäischen Ländern umfasst. Die ETF wurde auf einem Gründungskongress in Brüssel am 14. und 15. Juni 1999 ins Leben gerufen – die Wurzeln reichen allerdings in die paneuropäischen Transportgewerkschaftsorganisationen der 60er Jahre zurück.

Heute vertritt die ETF mehr als 5 Millionen Verkehrsbeschäftigte aus mehr als 200 Verkehrsgewerkschaften und 38 europäischen Ländern. Diese Arbeitnehmer:innen sind in allen Bereichen der Transportindustrie zu finden, zu Lande, zu Wasser und in der Luft.

Pressekontakt:
Anne Jacobs // Pressesprecherin
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG)
Vorstandsbereich Vorsitzender Martin Burkert
Reinhardtstr. 23; 10117 Berlin
Mobil: 0174 878 5351
Mail: [email protected]
www.evg-online.org
Original-Content von: EVG Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots