Eva Mendes schön ohne Diät: “Nie wieder Wassermelone vor sexy Fotoshooting!”

Die Schauspielerin (‚Hitch – Der Date Doktor) erinnerte sich im Interview mit der britischen Ausgabe der ‚Cosmopolitan‘ daran, wie sie von einer anderen Schauspielerin kurz vor einem wichtigen Fotoshooting einen Diät-Tipp bekam, den sie lieber nicht befolgt hätte: „Eine Schauspielerin hat mal zu mir gesagt, ich solle am Tag vor einem sexy Fotoshooting nichts anderes als Wassermelone essen. Der schlimmste Ratschlag, den ich jemals bekommen habe! Ich bin an dem Tag des Shootings mit einem Riesen-Hunger aufgewacht und habe mir dann das größte Frühstück meines Lebens gegönnt. Mein Körper verlangte nur nach Zucker! Danach habe ich mich den ganzen Tag total überfressen gefühlt. Ich dachte, ich platze gleich. Da habe ich den Entschluss gefasst, nie wieder eine Diät zu machen.“

Glücklicherweise ist die Amerikanerin kubanischer Abstammung mit guten Genen gesegnet, die dafür sorgen, dass sie schlank bleibt. Doch das ist für Mendes Fluch und Segen zugleich. „Als ich jünger war, hatte ich zum Glück einen schnellen Stoffwechsel. Daher musste ich nie irgendwelche Workouts machen, um in Form zu bleiben. Nun finde ich jedoch, dass das ein Nachteil war. Hätte ich nämlich damals genauso viel Fitness gemacht wie heute, hätte ich mich früher so viel besser fühlen können. Ich fühle mich heute wohler in meiner Haut als jemals zuvor“, erklärte der Hollywood-Star.

Die Beauty modelte in der Vergangenheit bereits für einige große Marken. Momentan ist sie in den Werbekampagnen des Sport-Labels ‚Reebok Easy Tone‘ zu sehen. Für die Kampagne zum Parfüm ‚Secret Obsession‘ von ‚Calvin Klein‘ im Jahr 2008 posierte Eva Mendes sogar nackt.