Eva Longoria: Ultimatum an Eduardo Cruz geplatzt! Trennung!

Der Serienstar (‚Desperate Housewives‘) und der kleine Bruder von Schauspielerin Penélope Cruz haben sich angeblich deswegen getrennt, da der zehn Jahre jüngere Toyboy sich nach einem Jahr Beziehung noch nicht so fest binden wollte, wie die Schauspielerin gehofft hatte. „Eva hatte Eduardo schon seit einigen Monaten um etwas mehr Vepflichtung gebeten. Da sich ‚Desperate Housewives‘ mit der letzten Staffel dem Ende zuneigt, sprach sie das Thema Hochzeit und Babys an“, verriet ein Insider dem britischen Magazin ‚Closer‘. „Doch Ed ist so viel jünger als Eva. Er sagte ihr, dass er vielleicht in ein paar Jahren dazu bereit sei, aber jetzt noch nicht.“

Daraufhin stellte die hübsche Brünette ihrem Beau angeblich ein Ultimatum, doch letztendlich haben der große Altersunterschied und die unterschiedlichen Vorstellungen vom Leben wohl zum Aus der Beziehung geführt, das die Latina Anfang des Monats bekannt gab. „Eva stellte ihn vor die Wahl: entweder Hochzeit und Familie oder Trennung. Die Streitigkeiten darüber haben sie schließlich auseinander gebracht. Nun ist sie am Boden zerstört“, berichtete der Bekannte von Eva Longoria.