Eva Longoria: “Lange Haare sind wie eine Massenvernichtungswaffe!”

Der Serienstar (‚Desperate Housewives‘) ist berühmt für seine sinnliche, brünette Mähne und seinen stets glamourösen Look. Von dem Symbol ihrer Weiblichkeit möchte sie sich nicht mehr trennen. „Niemals! Wissen Sie, ich habe mexikanische Wurzeln. In unserer Kultur ist nur eine Frau mit langen Haaren sexy. Eine lange Mähne ist wie eine Massenvernichtungswaffe!“, lachte die brünette Beauty im Interview mit der französischen Ausgabe der Zeitschrift ‚Gala‘.

Beim Thema Make-up folgt die sexy Schauspielerin allerdings der Devise ‚Weniger ist mehr‘ und bevorzugt einen natürlichen Look. „Im Allgemeinen bin ich nicht von Make-up besessen. Im Alltag trage ich fast nichts. Eine gute Portion Feuchtigkeitscreme und Mascara muss sein. Aber das war’s auch schon!“, erklärte sie. „Wenn ich abends ausgehe oder mich für ein Event zurecht mache, betone ich meine Augen gern mit dunklen Farben. Ich mag Smokey Eyes. Doch ich würde niemals roten Lippenstift tragen. Meine mutigste Lippenstift-Farbe ist ein diskretes Pink.“

Auf ihre beneidenswerte Figur angesprochen, gab die Latina zu, dass sie ganz schön was tun müsse, um dauerhaft in Form zu bleiben. „Im Moment halte ich streng Diät. Kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Reis, Pasta und Brot habe ich komplett von meinem Speiseplan gestrichen. Dafür trinke ich jede Menge grünen Tee. Das ist ganz schön hart, aber es funktioniert. Ich habe schon ein paar Pfunde verloren. Darauf bin ich stolz. Außerdem halte ich meinen Körper mit muskelaufbauenden Fitnessübungen in Form. Dafür kommt drei Mal die Woche mein Personal Trainer vorbei“, verriet Eva Longoria.